Castell de Guardamar

1655
Castillo Castell de Guardamar

Das Castillo de Guardamar (Castell) bietet eine 360 Grad Umsicht über die gesamte Region. Von der ehemaligen Burg aus sieht man bei guten Wetter bis zur Insel Tabarca, Santa Pola und über die gesamte Vega Baja del Segura.

Das von den Arabern gebaute Schloss wurde gebaut um das Land zu schützen, Angreifer aus der Entfernung zu bemerken und abzuwehren. Ein sehr großer Teil davon wurde leider zerstört, obwohl sich ein Ausflug noch immer lohnt, da die herrliche Aussicht wunderbare Fotomöglichkeiten über die Costa Blanca und zum Landesinneren bietet.

Auf den Fotos sehen Sie den Aufstieg von der Rückseite des Castillo de Guardamar. Hier gibt es viele Parkmöglichkeiten, aber auch von der zur Stadt gerichteten Seite ist die Wanderung nach oben problemlos möglich.

1829 gab es ein großes Erdbeben. Ein geringer Teil der Grundmauern ist noch vorhanden und nur das Bild im Eingangsbereich zeigt, wie schön die Burg damals gewesen sein muss. Empfehlenswert ist diese Sehenswürdigkeit dennoch aufgrund der gigantischen Aussicht.

GPS Koordinaten 38.092128, -0.657055

Weitere Burgen und Schlösser in Südspanien