Golf spielen in Torrevieja und Orihuela

1124
Golfplatz Torrevieja

Das Golfspielen – lernen und genießen

Im 15. Jahrhundert wurde in Schottland das Spiel „Gowf“ erfunden. Um 1744 legte die „Company of Gentlemen Golfers“, die in Edinburgh gegründet wurde, die ersten Spielregeln fest. Und seitdem war die Welt nie wieder wie zuvor. Golf ist eine der beliebtesten Sportarten in der Welt; wird in weit entlegene Ländern gespielt wie Mexiko und Irland, Südafrika und China. Und natürlich in Schottland. Es gibt sogar Universitäten, die Golf als Hauptfach anbieten.

Golfspielen

So wenn Anfänger nun beginnen zieht das Spiel das Eintreten in eine Welt mit reicher und abwechslungsreicher Geschichte nach sich, eine möglicherweise größere Investition von Zeit und Geld, eine steile körperliche und mentale Lernkurve – und sehr viel Spaß! Die beste Art für Anfänger zu beginnen ist das Lernen, wie man es nicht tun soll.

Als erstes stürzen Sie sich nicht nach draußen und geben Unmengen an Geld für Kursgebühren, Ausrüstung, Bahnen, Kleidung usw. aus. Sie wissen noch nicht, welcher Kurs es wert ist, welche Ausrüstung qualitativ ist und welche zu Ihnen passt und Kursstunden können noch etwas warten.

Teil der Aufregung ist die Neuheit und die Freude daran eine Sportart zu finden, die man alleine, mit Freunden und Ehepartnern oder sogar mit der ganzen Familie spielen kann. Aber es ist ein anspruchsvolles Spiel, wenn man es richtig spielt und kann frustrierend und teuer sein, wenn Sie nicht etwas Zeit investieren um herauszufinden, was Sie wissen müssen.

Fangen Sie langsam an und nehmen Sie nicht alles zu schnell zu ernst. Viele Profis werden Ihnen raten nicht wochenlang auf der Übungsflache zum Schlagen (Driving Range) zu verbringen, wenn Sie anfangen, weil sie es vermeiden möchten, dass Sie sich schlechte Angewohnheiten aneignen, die nur schwer zu verlernen sind. Aber etwas Zeit auf der Driving Range kann ein günstiger Weg sein Ihre Muskeln zu bewegen, herauszufinden, ob Sie Begabung und Interesse haben und gibt Ihnen einen Einblick in die Arten von Schlägern und Bälle, die man verwenden kann.

Golf Club in Orihuela Costa

Finden Sie eine nicht zu teure Bahn und tragen Sie bequeme, lockere Kleidung, die an Ihren Armen und Schultern nicht eng anliegen. Sparen Sie sich die 1.000 $, die Sie für Hosen, Schuhe und Oberteile ausgeben könnten für später. Fangen Sie mit einem einfachen dreiteiligen Schlägerset, das Sie sich von einem Freund ausleihen oder sich vom Klubhaus ausleihen. Ein Neuner-Eisen, einen Wedge-Schläger und einen Holz-5-Schläger sind genug. Eigentlich werden Sie den Wedge-Schläger weniger auf der Driving Range verwenden, aber Sie können einen Putter-Schläger hinzufügen und später auf den Übungsbereich zum Putten gehen. Manche haben ein Miniatur-Sandloch um das Rauskommen zu üben.

Entspannen Sie sich, beobachten Sie diejenigen, die gut schlagen und machen Sie deren Griff, Haltung und Körperhaltung nach. Platzieren Sie den Ball, halten Sie Ihr Auge auf den Ball, wenn Sie schwingen und geben Sie ihm einen kräftigen Schlag. Wenn Sie ein paar verpassen, dann sei es so. Genießen Sie es. Sie lernen Ihrem Körper wie sich der Schwung anfühlt, welcher Winkel und Einfluss auf die Flugweise nimmt.

Golfplatz

Auf dem Übungsgrün (Putting Green) starten Sie nahe dem Loch – nicht weiter als ein Meter. Wenn Sie 25 Putts hintereinander mehr oder weniger konsequent schaffen, gehen Sie auf 2 Meter, 3 Meter, 6 Meter zurück – nicht weiter. „Mehr oder weniger“ konsequent – selbst Profis verpassen manchmal einen Schlag aus einem halben Meter Entfernung!

Egal, ob Sie das Driving oder Putten üben, stehen Sie so als wenn ein normaler Stoß Sie nicht umstoßen würde. Golf dreht sich um Gleichgewicht, Konzentration und etwas einfacher Physik. Nun nehmen Sie ein kühles Getränk im Klubhaus und genießen Sie den Tag. Sie haben sich den ersten Tag draußen gut geschlagen.

Golfschläger:

Es gibt drei grundlegende Kategorien: Eisen, Holz und Putter. Holz-Schläger werden verwendet um weit zu schlagen, Eisen für mittlere Entfernungen und Putter für sehr nahe Schläge. Je niedriger die Nummer auf dem Schläger, desto weiter (hoffen wir!) fliegt der Ball. Im Durchschnitt schlägt ein 1-Holz, der richtig geschlagen wurde, einen Ball ungefähr 155 Meter oder mehr, ein 5-Eisen ungefähr 90 Meter, ein 9-Eisen ungefähr 55 Meter. Putter werden verwendet um den Ball einige Zentimeter bis Meter über ein viel weicheres Gras zu schlagen, das Grün genannt wird. Wedges zum Schlagen und für Sand sind besondere, scharfwinklige Schläger zum Chippen von steilen Hängen oder aus den Sandlöchern heraus. Legen Sie sich Schläger mit Griff zu, der weder zu klein ist, sodass der Schlager in Ihrer Hand sich dreht beim Abschlag, noch zu groß, dass Sie Ihre Finger nicht einfach darum legen können.

Alle Golfplätze an der Costa Blanca

Golf Regeln:

Wie in jedem Spiel gibt es viele und komplexe offizielle Regeln. Aber die einfache Variante ist diese: Legen Sie den Ball auf das Tee, schlagen Sie den Ball in Richtung Fahne. Versuchen Sie den Ball in das Loch zu schlagen, wo die Fahne ist. (Wenn Sie nah genug sind, nehmen Sie die Fahne heraus!). Die niedrigsten Schläge über alle gespielten Löcher gewinnen. Schlagen Sie Ihren eigenen Ball und zählen Sie jeden Schlag.

Anstandsregeln / Etiquette

Gefährden Sie andere Spieler nicht durch zu nahes Danebenstehen, wenn Sie oder er/sie schlägt. Und machen Sie keine übermäßigen Geräusche, wenn jemand schlägt. Vermeiden Sie es Spieler, die hinter Ihnen oder mit Ihnen sind, aufzuhalten. Wenn Sie Ihren Ball verlieren, lassen Sie andere „durchspielen“. Ersetzen Sie Rasenstücke (Erd- und Grasstücke, die Sie versehentlich mit dem Golfschläger wie eine Schaufel ausgegraben haben). Reparieren Sie Schäden anderer. Kurzgesagt, seien Sie zuvorkommend gegenüber denjenigen, die um Sie herum sind. Golf ist einer der wenigen Sportarten, bei dem zivilisiertes Verhalten eigentlich durchgesetzt wird.

Golfplatz Torrevieja

Bewertung der Ausrüstung mit gesundem Menschenverstand

Richtiger Griff, Stellung, Körperhaltung und Abschlag – alles wesentlich in dem Spiel. Aber vergessen Sie nicht, dass Sie all diese Dinge mit Ihrer Golfausrüstung machen und wie bei jedem Produkt sind einige besser als andere. Hier sind einige Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie Schläger, Schuhe und den Rest auswählen.

Ausrüstung gibt es wie bei Menschen in allen Formen und Größen. Der Grund dafür ist einfach: diese Menschen in verschiedenen Formen und Größen! Golf wird von jungen Kindern, Männern und Frauen aller Rassen und Bildungen gespielt. Hersteller sind an der Herausforderung gewachsen, um Produkte anzubieten, die einer Vielfalt passen.

Für jüngere Spieler gibt es kürzere und leichtere Schläger. Akzeptieren Sie, dass Ihre Jugendlichen nicht gut spielen werden mit Ihrer Erwachsenenausrüstung. Ebenso fallen viele Frauen in diese „weniger groß, weniger stark“-Kategorie und brauchen Ausrüstung, die zu ihnen passen.

Für diese Personen gibt es Schläger mit leichtgewichtigem Schaft und einem Griff mit kleinerem Durchmesser. Schläger, die zu schwer sind, werden schwierig sein zu kontrollieren. Ein Schläger, der zu lang oder zu kurz ist, wird Ihre Stellung und Ihren Schlag verschlechtern. Zu lang und die Spitze des Schlägern neigt dazu weiter nach oben zu schauen, was dazu führen kann, dass man sich verkrümmt. Zu kurz und das Eisen hat eine Spitze, die auf den Boden zeigt. Das ist ein Rezept zum Schneiden.

Die beste Weise die Länge zu bestimmen, ist es mindestens drei verschieden lange Schläger zu halten und zu überprüfen, ob ein natürlicher Schlag möglich ist und ob der Kopf des Schlägers den perfekten Punkt trifft.

Zusätzlich zu der Länge haben Schläger sogenannte Flex(Biegsamkeit)- und Drehmomentwerte.

Entgegengesetzt zu Mythen tendieren Stiele nicht dazu ihre Steife über die Jahre zu verlieren, somit kaufen Sie sich den teuersten Schläger, den Sie sich leisten können. Abgetragene Griffe sind relativ günstig zu ersetzen. Wenn Sie ein Erwachsener sind und weiterhin spielen werden, werden Sie sie über Jahre verwenden bevor die Technologie Sie dazu zwingt aufzurüsten. Wenn Ihr Schläger älter als fünf Jahre ist, werden Sie nach neueren Schlägern recherchieren wollen.

Flex ist Anzahl, wie oft ein Schläger auf der Ebene vor und zurück „pendeln“ wird. Wenn der Schaft zu flexibel ist, haben Sie weniger Kontrolle und tendieren zum Haken. Zu steif und Ihr Schlag wird die Richtung verlieren und tendiert zum Schneiden. Ausprobieren ist die einzige Weise um herauszufinden, was für Sie richtig ist.

Der Drehmomentwert gibt an wie sehr der Schaft entgegen und im Uhrzeigersinn sich dreht, wenn Sie auf den Schaft runter zum Kopf schauen. Wenn der Ball auf den Schlägerkopf drückt, rotiert der Schaft leicht durch den Einfluss. Die Druckbe- und entlastung des Balles, wo er auf den Kopf trifft und die Drehung des Schaftes zurück zum Ausgangspunkt führen beides zu einem kontrollierten, langfliegenden Ball. Fangen Sie mit einem 2,5 an, schlagen Sie ein paar lange Schläge und probieren Sie aus, was das Beste für Sie ist.

Moderne Schläger haben mehr Auswahl im Design. Längere Köpfe, schwerere Köpfe, Cavity-Back-Köpfe (ausgehöhlt auf der Rückseite), Schafte aus Titan vs. Stahl vs. Graphit vs. Aluminium, Kopfaufsätze machen feine Unterschiede. Aber den richtigen auszuwählen, hängt entschieden von Ihrer Schwunggeschwindigkeit und Ihrem Stil und anderen persönlichen Faktoren ab. Der beste Rat ist es, geduldig zu sein und zu recherchieren, welchen Sie sich leisten können, dann erzielen Sie die besten Ergebnisse. Lesen Sie Bewertungen mit einem skeptischen Auge.

Golfkurse und Unterricht

Einige Worte zu Schuhen

Der durchschnittliche Freizeitgolfer wird viele Stunden in der Woche damit verbringen einige Kilometer zu gehen. Zur gleichen Zeit wird er/sie angespannte Füße haben und auf eine solide Basis, Schwung und Sprung etc. hoffen. All das schreit nach qualitativen Schuhen.

Wie bei den Schlägern, kaufen Sie sich das Beste, was Sie sich leisten können. In diesem Fall da Sie sie öfters tragen werden wie Ihre Schläger, kaufen Sie sich sogar ein kleinwenig bessere als Sie sich leisten können. Sie werden normalerweise länger halten, was die Ausgabe rechtfertigt.

Wenn Sie Spikeschuhe kaufen (nicht auf allen Bahnen erlaubt!), vergewissern Sie sich, dass kein Spike direkt unter dem Fußballen ist. Das führt zu einer Entzündung des Sesambeinchens, ein Schmerz am Fußballen, der unter Golfern bekannt ist.

Gefunden 1 Einträge

Golfplatz Golf & Country Club Las Colinas
5.00

Adresse:
Kategorien:   

Golf Las Ramblas de Campoamor
Alicante-Cartagena

Real Club de Golf Campoamor Resort
Ferienort, Ferienanlage

Vistabella Golf
Calle Azahar

Costa Calida Golf Tours
Reisebüro
Las Flores

Campo de Golf Villamartín
Urb. Villamartín

Vistabella Golf Homes, S.L.
Immobilienagentur

Las Colinas Golf & Country Club
Golfclub

La Finca Golf & Spa Resort
Los Montesinos - Algorfa

The Golf Factory
Golfshop
Avenida Tiro Pichón

Playa Golf Apartments Orihuela
Hotel
Calle de Playa Flamenca Golf

White Villas in Spain
Immobilienagentur
Quesada

Rojales Property Services
Calle Río Júcar

Goldhouse Inmobiliaria, S. L.
Immobilienagentur

Lotus properties
Orihuela, Alicante Centro

Lo Romero Golf
Golfplatz
Carretera Orihuela - Pilar de la Horadada
Golf Sun Europe S.l.
Lugar Playa Flamenca