Grösstes Aquarium in Europa ist das Oceanogràfic in Valencia

187
Hai im Oceanografic Valencia

Grösstes Aquarium in Europa ist das Oceanogràfic in Valencia mit über 45.000 Tieren. Darunter sind Delfine, Haie, Beluga Wale (Weißwale), Krokodile und viele mehr.

Wussten Sie schon, dass Sie im Oceanografic mit Haien tauchen können und sogar Übernachtungen möglich sind? Verbringen Sie eine Nacht neben Haien und Co. Auch ist das hautnahe Mitarbeiten für einen Tag möglich, bei dem Sie die Tiere aus nächster Nähe erleben.

Valencia nennt sich die Stadt der Künste und Wissenschaft (Ciudad de las Artes y las Ciencias). Auf über 110.000 Quadratmetern mit 42.000.000 Litern Wasser befindet sich eines der größten Unterwasserwelten. In den verschiedenen Meeresökosysteme leben Seelöwen, Pinguine, Schildkröten, Quallen, Kraken, Muränen, Flamingos, Barracudas und zahlreiche Krebs-und Schalentieren.

Kaum auszumalen sind diese Dimensionen wenn man vor dem Oceanogràfic steht, da der größte Teil unterirdisch gebaut ist und in einem ausgetrocknetem Flussbett liegt.

Die valenzianischen Architekten Felix Candela und Santiago Clatrava haben hier einen beeindruckenden Bau konstruiert, der über 500 verschiedene Tierarten beherbergt. 4-5 Stunden vergehen hier im Fluge. Wer in Torrevieja Urlaub macht, sollte sich dieses Ausflugsziel auf keinen Fall entgehen lassen.

Delfin Show

Ein Highlight ist der 70 Meter lange durchsichtige Tunnel, welcher mitten durch ein großes Aquarium führt, so dass Rochen, Haie und weitere Fische von allen Seiten zu bewundern sind.

Wer zur Stärkung ins Unterwasserrestaurant geht, sieht beim Essen die Tiefseefische und Kraken zu denen sich mitunter Taucher gesellen.

Das Delfinarium misst über 10 Meter Tiefe und ist eines der größten Europas. Die täglichen Delfinshow sind ein weiteres Highlight, das kein Besucher vergessen wird. Bis zu 1500 Gäste finden hier pro Vorführung Platz.

Pro Stunde werden vom nahgelegenen Meer 150.000 Kubikmeter Meerwasser in die Anlage gepumpt, während das Süßwasser von einem angelegten See auf dem Gelände kommt.

Das Oceanarium dient nicht nur zur Unterhaltung von Touristen, sondern auch zu wissenschaftlichen und pädagogischen Zwecken. Studenten erforschen hier die Lebensformen in zwei Forschungslabore und sorgen für neue neue Erkenntnisse und wissenschaftliche Ergebnisse der Unterwasserwelt.

Ein Top Ausflugsziel ist das Oceanarium in Valencia, das wir jeden wärmstens empfehlen können. In unmittelbarer Nähe befinden sich die futuristischen Gebäude Palau de las Artes Reina Sofia, der imposante Kuppelbau Hemisfèric, der Palmengarten Umbracle, das Wissenschaftsmuseum Museo de las Ciencias und die Multifunktionshalle Agora. Die Eintrittspreise sind zwar recht hoch, doch lohnenswert und mit dem Kombiticket lässt sich etwas Geld sparen, falls Sie den Eintritt zu weiteren Ausflugszielen gleich dazu buchen.

Weitere Informationen:

Ciudad de las Artes y las Ciencias (Stadt der Künste und Wissenschaften)

Instituto Obrero de Valencia, 46013 Valencia

Tel. 961 974 500 / Oficinas: Prol. P Alameda 48, 46023 Valencia

Noch mehr Fotos, interessante Faken und Videos finden Sie unterhalb der großen Fotogalerie.

Valencia