Rio Seco schöne Wanderstrecke im trockenen Fluss Teil 1v3

1391
Rio Seco

Rio Seco, eine schöne Wanderstrecke im (oder streckenweise am) trockenen Fluss von Mil Palmeras nach Pilar de la Horadada oder Richtung Pinar de Campoverde.

Entlang von gelben, schönen Steinformationen, welche sich durch Erosion entwickelten und haushohem Bambus lässt es sich stundenlang wandern und viel entdecken – wenn man genau hinschaut.

Der trockene Fluss Rio Seco wurde überwiegend der Natur überlassen und bietet eine Heimat für viele Tiere und eine botanische Heimat für Planzen wie Rosmarin, Thymian, Binsen und Schilf.

Wer sich auf die Lauer legt, kann in der zoologischen Vielfalt Eulen, Schlangen, Habichte, Amseln, Nachtigalen, Eidechsen, Kaninchen, Igel, Meisen, Füchse, Spechte und unzählige Ameisenstraßen entdecken. Ein Fernglas oder eine Zoomkamera gepaart mit Gedult kann zu spannenden Entdeckungen führen.
Die Route ist ein äußerst wertvolles Ökosystem. Umso unerfreulicher ist es, wenn man dort leere Flaschen, Dosen, Plastiktüten und sonstigen Müll zwischen den Bäumen entdeckt.

Auf einer längeren Wanderung Essen und Trinken mitzunehmen ist auf jeden Fall empfehlenswert, dort seine Abfälle sollte man dringend wieder mitnehmen und nicht in der Natur entsorgen, was auch für jeden wirklichen Naturfreund und Wanderer selbstverständlich ist.

Sicher kann man ein ganzes Buch mit den Eindrücken füllen, aber wir haben uns erstmal auf 3 Artikel mit großen Fotogalerien beschränkt. Siehe weiter unten.

Wanderweg Rio Seco
Wanderung am Rio Seco

Wer auf seinen Spaziergang seinen Hund mitnimmt, sollte diesen besser anleihen, um die dort lebenden Tiere und mögliche Aufzucht nicht unnötig zu stören.

Innerhalb des Naturschutzgebietes gibt es mehrere Campingplätze, Grill und Picknickmöglichkeiten mit steinernen Tischen und Stühlen.

Wo fängt man die Wanderung am Besten an?

Zugang Rio SecoAm einfachsten ist der Zugang direkt von der N-332 beim WOK-Restaurant aus. Am Kreisel von Pilar de Horadada / Mil Palmeras auf dem Parkplatz vom Restaurant parken, bei dem man übrigens auch lecker essen kann und dann kann die Wanderung auch schon beginnen. Ab in den Wald und dann entweder nach rechts über den Picknick-Platz oder weiter geradeaus, wo einem am Ende das Meer erwartet.

Adresse mit Postleitzahl:

GPS Koordinaten 37.890822, -0.763731 oder siehe Karte.

Zum 2. Teil geht es hier: Rio Seco II und zum 3. Teil: Rio Seco