Volksfest in Murcia Bando de la Huerta

95
Bando de la Huerta

Direkt nach Ostern findet in Murcia eines der größten Feste statt. Das traditionelle Frühlingsfest Bando de la Huerta. Das Fest beginnt um 10 Uhr und geht bis spät in die Nacht. Die Jungfrau de la Fuensanta, ist die Schutzherrin der Stadt. Vor der Kathedrale wird sie durch eine Blumengabe geehrt.

Ab 16 Uhr beginnt der große Umzug wo Tausende in traditioneller Kleidung die Trucks samt geschmückten Anhängern begleiten. Auf den Fotos sehen Sie wie aufwendig diese gestaltet sind. Der Umzug dauert einige Stunden und benötigt ungefähr 90 Minuten, bis er an einem vorbeigezogen ist. In der Calle Mozart, Ecke Alameda de Capuchinos startet der Umzug. Von Stadtbezirk Infante D. Juan Manuel geht es dann Richtung Zentrum.

Weiter unten sehen Sie ein Video mit Ausschnitten der langen Parade und darunter eine Karte mit Routenplaner und Koordinaten.

Frühlingsfest in Murcia

Ein großer Teil der Zuschauer, darunter auch viele Jugendliche sind ebenfalls kostümiert. Von den Wagen werden den Zuschauern, Wurst, Bier, Süßigkeiten, Brot, Gemüse, Obst und sogar Topfblumen gereicht.
Vereine, Musik- und Tanzgruppen, Pferde, Ochsen, Ziegen, Esel, Fahrrad- und Gruppen von Mopedfahrern ziehen mit den Trucks durch die Stadt.

Bando de la Huerta in Murcia

Bando de la Huerta wird immer nach der Karwoche am folgenden Dienstag gefeiert. Sie sehen auf den Bildern, wie auf den Anhängern alte Gebräuche und Arbeitsweisen nachgestellt werden.
Enorm bunt geht es beim Spektakel Bando de la Huerta zu. Die ausgelassene Stimmung lässt sich durch das Video erahnen. Auffällig ist, dass viele Frauen ihre Haare zu einem Dutt zusammengebunden haben.
Rund um dem Umzug gibt es Stände und Bars, an denen traditionelle Speisen und Getränke angeboten werden, welche teilweise von Vereinen organisiert und aufgebaut werden.

Bando de la Huerta

In den umliegenden Parks (Parque de las Tres Copas und am Plaza de la Merced) treffen sich die Jugendlichen zum Trinken und Familien zum Picknick im Grünen. Am Abend zieht man durch die Pubs und Discotheken.

Die großen Supermärkte wie Carrefour und Alcampo in Murcia bieten oft günstige Kostüme an. Wer an diesem Tag weniger auffallen möchte, der sollte eine solche Gärntertracht tragen.

Fiestas en Murcia

Die Parade ist hervorragend organisiert. Direkt hinter dem Umzug fahren schon die Müllwagen und Straßenreiniger, so dass keine 300 Meter nach dem letzten Umzugswagen bereits alles sauber ist. Wer dieses Frühlingsfest noch nie miterlebt hat, sollte sich nächstes Jahr den Dienstag nach Ostern vormerken.

Entierro de la Sardina

Am Samstag nach dem Bando de la Huerta findet Entierro de la Sardina statt. Gegen 11 Uhr beginnt die Parade und wird um 14 Uhr durch ein Feuerwerk beendet. Eine zweite Entierro de la Sardina Parade beginnt um 21 Uhr in der Avenida San Juan de la Cruz und endet Avenida Ronda Norte und Plaza Castilla. Um 1 Uhr nachts wird ein weiteres Feuerwerk gezündet, welches das Frühlingsfest beendet.

Die Feier geht allerdings bis spät in die Nacht. Dieser Umzug ist ein originelles Kostümfest, welches im Jahr 1850 von Studenten ins Leben gerufen wurde.

Dieses sind die Koordinaten vom Startplatz der Parade: 37°58’42.1″N 1°07’38.7″W bzw: 37.978363, -1.127415

Hier sehen Sie ein schönes Video mit kurzen Sequenzen vom Bando de la Huerta in Murcia und darunter eine Karte mit Routenplaner.

Zufällige Berichte